Swear Swear Swear Marshall Sneakers - Farfetch 127739

Swear Swear Swear Marshall Sneakers - Farfetch 127739
DIE LINKE

Swear Swear Swear Marshall Sneakers - Farfetch 127739

11.09.2018

Vergangene Woche ist der offizielle Startschuss für die parteiübergreifende Bewegung “Aufstehen” gefallen. Der anfängliche Zuspruch war groß, ebenso die Kritik aus allen möglichen Richtungen, insbesondere des heimatlichen linken Spektrums. An wen sich “Aufstehen” richtet und was die Sammlungsbewegung erreichen will, erklärt Mitbegründerin Sahra Wagenknecht im ersten Teil ihres Exklusiv-Interviews mit Yahoo Nachrichten.

Frau Wagenknecht, können Sie sich noch erinnern, wie Ihnen die Idee für “Aufstehen” kam?

Sahra Wagenknecht: Das war direkt nach der Entscheidung, dass es wieder eine Große Koalition gibt. Ich dachte, das kann nicht wahr sein: Die großen Wahlverlierer machen einfach weiter. Damals hörte ich auf Bürgerveranstaltungen immer wieder: “Bei der nächsten Wahl geh ich nicht mehr hin”. Ich merkte, dass parlamentarische Oppositionsarbeit nicht mehr ausreicht, dass immer mehr Menschen sich von der Politik abwenden. Also musste etwas Neues entstehen.

.

Politik löst bei Jüngeren keine Begeisterungsstürme aus. Wie wollen Sie die begeistern?

Wagenknecht: Gerade die Jungen sind betroffen, es wird ja ihre Zukunft verspielt. Unser Land ist nicht nur sozial gespalten, sondern alle wichtigen Probleme werden verschleppt. Die Regierung hat keine Vision. Die digitale Revolution überlassen wir profitgetriebenen Internetgiganten aus den Vereinigten Staaten, das Bildungssystem in Deutschland ist chronisch unterfinanziert.

Okay, aber kommen wir zurück zur Begeisterungsfähigkeit…

Officine Creative Sandalen Mit Mittelhohem Blockabsatz - Farfetch,Mara Mac Leather Flatforms - FarfetchAdidas 'Predator Tango' Sneakers - Tendenza classica, vale la pena avere,Plein Sport Pantoletten Mit Logo-Print - Tendenza classica, vale la pena avereCastañer 'Carina' Wedge-Espadrilles - Farfetch,Hogan 'Maxi H222' Sneakers - Farfetch,Prada Sneakers Mit Klettverschluss - Farfetch,Joshua Sanders 'BAD' Laofer - Farfetch,Adidas 'Ultraboost Uncaged' Sneakers - Tendenza classica, vale la pena avere,Filling Pieces 'Lane' Sneakers - Tendenza classica, vale la pena avere,Vans Klassische Sneakers - Tendenza classica, vale la pena avere,Stuart Weitzman 'Emiline' Stiefel - Farfetch,Loewe Pumps Mit Tiger-Print - Farfetch,Pantanetti Ankle Strap Sandals - Farfetch,Giuseppe Zanotti Design Wedge-Wildledersandalen Mit Seitlicher Schnalle - Farfetch,Dsquared2 Cowboystiefel Mit Spitzer Kappe - Tendenza classica, vale la pena avere,Boss Hugo Boss Sneakers Mit Kontrasteinsatz - Tendenza classica, vale la pena avereSaint Laurent 'Loulou' Stiefeletten - Farfetch,Guidi Stiefel Mit Reißverschluss - Farfetch,Fendi Sneakers Mit Monogramm-Besatz - Farfetch,Emilio Pucci Slip-On-Sneakers Mit Rüschendetail - Farfetch,Vans SK8-Hi MTE Sneakers - Tendenza classica, vale la pena avere,Philippe Model 'Gare' Sneakers - Tendenza classica, vale la pena avere,Sophia Webster 'Soleil 100' Sandalen - Farfetch,Ash 'Carla' Stiefel - FarfetchZeferino Pumps In Metallic-Optik - Farfetch,Henderson Baracco Chelsea-Boots Mit Reißverschluss - FarfetchAquazzura 'Mumbai' Sandalen - Farfetch,Kenzo Espadrilles Mit Stickerei - Tendenza classica, vale la pena avere,Guidi Geschnürte Schuhe - Tendenza classica, vale la pena avere.

Wagenknecht: Es sind viele gekommen, zum Beispiel aus dem syrischen Bürgerkrieg. Da muss man aber auch darüber reden, wieso Kriege entstehen. Da ist auf der einen Seite der syrische Präsident Assad, da ist aber auf der anderen Seite auch die USA, die mit ihren Kriegen einen entscheidenden Anteil daran hatte, den Nahen Osten zu destabilisieren. Ohne Irak-Krieg gäbe es die Terrorgruppe “Islamischer Staat” nicht. Europa soll dann die Konsequenzen ausbaden. Das kann man so nicht mehr hinnehmen.

Wagenknecht: Diese Leistung wurde vor allem von tausenden Ehrenamtlichen erbracht – und von Kommunen und Städten.

Die sind auch der Staat.

Wagenknecht: Ich finde es arrogant, Leuten zu sagen, dass ihre Angst übertrieben ist. Vielleicht ist sie es, vielleicht auch nicht. Wenn wir einen Staat mit einer besser ausgestatteten Polizei hätten, wenn auf Bahnhöfen noch Personal wäre und die Menschen sich mehr geschützt fühlten, gäbe es auch viele Ängste nicht.